Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/362350_49214/rp-hosting/TBit-K200294/TBit-A400308/bischof-agraservice/templates/bischof/functions.php on line 201

 

1993 bis heute. Unsere Unternehmensgeschichte:

Unser QS zertifizierter Betrieb ist seit 1993 kontinuierlich gewachsen. Wir haben z. Zt. 20 feste Mitarbeiter. Für uns und zum Vorteil für unsere Kunden, spricht die langjährige Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter. Jeder Fahrer hat seine festen Kunden, d.h. unsere Mitarbeiter kennen die landwirtschaftlichen Betriebe sehr gut und wissen was die Landwirte benötigen. Durch regelmäßige Schulungen bleiben wir auf dem neuesten Stand.

Unser Fuhrpark besteht z. Zt. aus 9 Fahrzeugen mit mobilen Mahl- und Mischanlagen zwischen 5t bis 12t Mischvolumen. Jedes Fahrzeug ist mit einer Getreidemühle und einer Getreidequetsche ausgestattet.

Jahr für Jahr – kontinuierliches Wachstum

1993:
Nach abgeschlossenem Studium der Agrarwissenschaften gründet Holger Bischof zusammen mit seinem Vater Horst Bischof die H. & H. Bischof GbR. Im August werden in Warburg zwei mobile Mahl- und Mischanlagen der Firma Buschhoff mit Kundenstamm übernommen.

1994:
Die Mahl- und Mischkapazität stößt auf Grund der hohen Nachfrage an ihre Grenzen. Eine dritte gebrauchte Anlage ergänzt unseren Fuhrpark. Der Handel mit Futtermitteln und Futterölen beginnt.

1995:
Die erste neue Buschhoff Mahl- und Mischanlage mit einem 3 to Mischer wird gekauft. Weitere Anlagen folgen 1997, 99 und 2000.

1997:
Eine erste Mahl- und Mischanlage wird in Dissen stationiert

2000:
Eine neue und größere Maschinenhalle wird in Warburg angemietet. Die erste Getreide-Konservierungsanlage wird angeschafft.

2003:
Die erste Tropper Mahl- und Mischanlage mit einem 6 to Mischer und Restlosentleerung wird in den Fuhrpark aufgenommen.

2004:
Die Zusammenarbeit mit der Firma BOSCH Futter wird intensiviert und wir werden BOSCH Großhändler

2006:
Neubau einer Maschinen- und Lagerhalle in Dissen.

2007:
Durch die QS Zertifizierung können wir uns besser vom Wettbewerb abheben.

2009:
Neukauf einer Tropperanlage für den Standort Dissen.

2010:
Aus der H. & H. Bischof GbR wird die Bischof Agrarservice GmbH.

Auch im Münsterland sind unsere Dienstleistungen sehr gefragt und wir eröffnen ein Lager in Schüttorf und stationieren dort zwei 12 to Tropperanlagen, sowie ein Futtermittellager für die Firma BOSCH. Der Futtermittelhandel wird durch zwei Außendienstler unterstützt.

Das Produkt Bifosfatin erweitert unsere Produktpalette.

2011:
Kauf einer weiteren 12 to Tropperanlage in Warburg.
Zukauf einer weiteren Getreidereinigungsanlage.
Intensivierung des Verkaufs von Konservierungssäuren.

2012:
Zusammenarbeit mit der Firma BEWITAL Agri als Lieferant für Milchaustauscher.
Auch in Warburg wird der Futtermittelhandel nun durch einen Außendienstmitarbeiter unterstützt.

2014:
Zusammenarbeit mit der Firma HEFORMA, mit dem Produkt Klinofeed können wir unseren Kunden einen hochwirksamen Mycotoxinbinder anbieten.
Neukauf einer leistungsfähigen TROPPER-Anlage in Warburg.

2016:
Die Nachfrage nach Getreidekonservierung und -Reinigung ist nun mit einer weiteren Reinigungsanlage zu befriedigen.
Neukauf einer BUSCHOFF Tourmix03 Anlage in Warburg.

2017:
Die Firma Lönink übergibt Ihre Geschäfte an uns. Rund um Nordhorn in der Grafschaft Bentheim kommt unsere BUSCHOFF-Mühle zum Einsatz.

[/html]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.